fb-group

 

Macht mit, Kolleginnen und Kollegen!

action myanmar sucht ständig Ärztinnen und Ärzte aller Fachrichtungen, die in Myanmar arbeiten möchten und neue Ideen für eigene Projekte mitbringen. Da wir nicht das ganze Jahr, sondern nur einige Wochen, in Myanmar sind, freuen wir uns vor allem auf Kolleginnen und Kollegen, die reiseerfahren sind, schon in anderen Ländern Projekte gemacht haben und selbstständig agieren können. Und wir brauchen natürlich Geld, um auch die Fachleute schicken zu können, die es nicht ganz aus ihrer eigenen Tasche bezahlen können, junge Ärzte, die Praxis, Familie und Schulden haben, Junge, die zu Hause bis zum Umfallen arbeiten und die woanders Bürokratie und Budgetierung vergessen wollen, die „unter Palmen arbeiten, aber nicht liegen wollen“.

Entwicklungshilfe ist keine Saisonarbeit

Wir brauchen Mitglieder, Spender, Sponsoren, und auch aktive Ärztinnen und Ärzte, die hinfahren, arbeiten, demonstrieren wollen. Doktoren und Schwestern trainieren, Dorfälteste, Lehrer, Mütter, Kinder, Mönche und Nonnen über Hygiene und Prävention informieren, medizinisches Wissen vermitteln wollen.